.

Geschichten


Geschichten die - nicht nur - das Leben schrieb.
Lesen Sie selbst.

 

Fabian der Lebenskünstler

Fabian ist ein Lebenskünstler, der versucht, das Beste aus seinem Leben im Trubel und der Hektik des Berlin der 1930er-Jahre zu machen. Wie die Vorlage des Romans "Fabian" von Erich Kästner zum Namenspatron wurde, können Sie hier lesen.
(Verfasser Wolfgang Worsch)



Gelungene Symbiose von Architektur und pädagogischem Konzept

Welche Aufgabe kann Architektur übernehmen? Wie kann ein durchdachtes architektonisches Konzept Kommunikation fördern und das Zusammenleben erleichtern? Der Verein Helfende Hände hat ein interessantes und innovatives Konzept für sein Wohnpflegeheim entwickelt.
Den gesamten Artikel können Sie hier nachlesen.
(Verfasser Wolfgang Worsch, erschienen in der Publikation "DAS BAND", Ausgabe 4/2006 - Zeitschrift des Bundesverbandes für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.)



"total normal"

Das Projekt "total normal" wurde 2001 von Nariman Zimpel ins Leben gerufen, um zeigen zu können, dass das "Miteinander Leben" von "normalen" und "total normalen" Kindern sehr wohl möglich ist, wenn man nur ein wenig Liebe, Geduld und Neugier hat.
Wie dieses Projekt erst möglich wurde, können Sie hier nachlesen.
(Nariman Zimpel, Mitglied des Elternbeirats "Arche Noah" und des Vereins "Helfende Hände", Projektleitung; Stand Juli 2003)

 



Suche

Suche

Veranstaltungen und Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Elternrunde in Schule/HPT

07.12.2017 09:30 - 07.12.2017 11:30
Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.helfende-haende.org! 290808 Besucher