.

Rundgang


Die Förderstätte befindet sich zusammen mit dem Wohnheim in einem Gebäudekomplex. Die beiden Bereiche sind deutlich voneinander abgesetzt, um die Trennung von Arbeit und Wohnen zu gewährleisten.

Derzeit stehen 84 Plätze, in Gruppen mit jeweils sechs bzw. sieben Personen, zur Verfügung.

Neben den Gruppenräumen befinden sich zusätzlich Arbeits- und Beschäftigungsräume, ein Snoezelenraum, ein Raum mit einem Wasserklangbett und ein Musikraum in der Förderstätte. Den Fachdiensten stehen zur Therapie eigenen Räume zur Verfügung.



Förderstätte - Blick in einen Gruppenraum     Förderstätte - Blick in einen Gruppenraum
In den Gruppenräumen besteht neben einem Bereich für aktives Tätigsein in Einzel- und Gruppenangeboten auch die Möglichkeit, sich vom Geschehen zurückzuziehen.

         

Förderstätte - Holzraum     Förderstätte - Holzraum
Mit speziellen Vorrichtungen an Maschinen und Werkzeugen werden im Holzraum in kleinen Arbeitsschritten u.a. Eigenprodukte, wie z.B. Holzmobile hergestellt.
           
Förderstätte - Wachsraum     Förderstätte - Gruppenraum Küche
Zudem stehen als Arbeitsräume ein Textilraum, ein Wachsraum, ein Tonraum und zwei Küchen zur Verfügung.

           

 

Förderstätte Wahrnehmungsraum     Förderstätte-RundgangWahrnehmungsraum3

Natürlich gibt es auch einen Raum mit einem Wasserklangbett, einen Snoezelenraum und einen Musikraum.

           

 

Förderstätte - Aula und Café

Die Aula wird sowohl vom Wohnheim, als auch von der Förderstätte für Veranstaltungen und Feste genützt. Sie dient aber auch als "Raum" für Bewegungsangebote wie z.B. Kegeln, Radfahren, Airtramp.



Suche

Suche

Veranstaltungen und Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Elternrunde in Schule/HPT

07.12.2017 09:30 - 07.12.2017 11:30
Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.helfende-haende.org! 290809 Besucher